Aktuelles

Hey! Hey Du, schau‘ uns doch mal zu!

Nun ist es soweit, die Halle ist leergefegt und es sieht so aus, als wäre nie etwas gewesen. Doch wir alle wissen genau, in der Schlossberghalle Peiting war in der zweiten Sommerferienwoche mächtig was los! 76 Kinder mit und ohne Behinderung konnten in Schnupperphasen sämtliche Zirkusdisziplinen ausprobieren und dann ihren Lieblingsworkshop wählen. In diesen Gruppen lernten die Kinder viele Tricks, bastelten Kostüme und Requisiten und studierten nach ihrer eigenen Phantasie eine richtige Zirkusnummer ein. Diese präsentierten die Kinder in einer phänomenalen, einzigartigen, unglaublichen und wunderschönen Gala den Eltern, Familienangehörigen, Freundinnen und Freunden sowie geladenen Gästen.

Über 300 Zuschauerinnen und Zuschauer stürmten die Schlossberghalle und schnupperten davor auf dem Jahrmarkt eine Menge Zirkusluft. Die beste Gelegenheit um sich auf die phänomenale Zirkusgala einzustimmen. 

Die kleinen Artistinnen und Artisten präsentierten 16 Galanummern unterschiedlichster Disziplinen, darunter Luftakrobatik, Balance, Jonglage, Clownerie, Akrobatik, Zauberei, Tanz, Feuer und Fakir sowie viele mehr. Die 90er Jahre Popband 4 Pig Galopp ließ das Publikum an den Vorbereitungen für Ihren großen Auftritt teilhaben. 

Zum großen Finale kamen dann alle Kinder nochmal auf die Bühne. Die Artistinnen und Artisten strahlten vor Glück und holten sich ihren verdienten Applaus vom begeisterten Publikum ab.

All das ermöglicht das ehrenamtliche Team aus 34 Betreuerinnen und Betreuern, die mit mächtig viel Fleiß und Motivation die Schlossberghalle und das Gelände in die bunte Welt des Zirkus verwandelte. Neben der Vor- und Nachbereitung übernimmt das Team auch während der Woche die Anleitungen in den jeweiligen Workshops, bieten kreative Angebote in der Mittagspause an und unterstützen die Kinder in allen Belangen. Ohne dieses Team wäre die Maßnahme undenkbar und nicht umsetzbar. Jede und Jeder ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil. Vielen Dank!

An dieser Stelle möchte ich mich beim Bürgermeister der Marktgemeinde Peiting, Peter Ostenrieder, dem stellvertretenden Landrat Wolfgang Taffertshofer und den Mitgliedern des Marktgemeinderates Peiting bedanken, die den Weg auf sich genommen haben und diese Veranstaltung besuchten. Auch ein großes Dankeschön geht an den ehemaligen Kreisjugendpfleger Ralf Schneider, der den Zirkus ursprünglich in den Landkreis gebracht hat. 37 Jahre ist das jetzt her. 

Viele Förderer haben die Maßnahme ermöglicht. Darunter der Bayrische Jugendring mit Mitteln vom Bayrischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dem Bezirksjugendring Oberbayern, der Heidehof-Stiftung GmbH und dem Kreisjugendring Weilheim-Schongau.

Besonderer Dank geht an die Marktgemeinde Peiting, dem TSV Peiting Abteilung Fußball und der Theater Gruppe Theat’rar, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn die Schlossberghalle wieder zum Leben erwacht und die Kinder rufen: „Wirf den Ball und dreh den Stab, sei ein Zirkusakrobat!“. Der Anmeldebeginn wird voraussichtlich im Mai starten, wenn Sie den Zeitraum nicht verpassen möchten, dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter, die Zirkuspost. Ihr Interesse können Sie ganz bequem per Mail an kontakt@zirkus-schweinsgalopp.de bekunden.

Herzlich, Jonas Feichtl

Kinderzirkus Schweinsgalopp restlos ausgebucht: Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich

Liebe Eltern, liebe Zirkusartistinnen und -artisten,

unsere Maßnahme ist voll ausgebucht und alle Wartelistenplätze sind belegt. Daher können wir Anmeldungen oder Anfragen für Warteplätze nicht mehr berücksichtigen. Wer daher dieses Jahr leider nicht dabei sein kann, hat nächstes Jahr wieder die Möglichkeit sich anzumelden, wenn es wieder heißt: „wirf den Ball und dreh den Stab, sei ein Zirkusakrobat“!

Wir empfehlen den regelmäßigen Besuch unserer Website oder uns auf den Social Media Kanälen zu folgen. Dort werden wir den Anmeldebeginn veröffentlichen. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, ob und wenn ja wann die Presse über die Anmeldemöglichkeit informiert – eine Mitteilung werden wir aber wieder an die Presseagenturen versenden. 

Wir sind bereit und ihr seid bereit, der Zirkus Schweinsgalopp kann kommen!

Unsere Maßnahme ist voll ausgebucht und es können keine Kinder mehr angemeldet werden.

Dieses Jahr hat uns eine besonders hohe Nachfrage erreicht, weshalb wir kurzer Hand die Anzahl der Plätze für die Maßnahme Kinderzirkus Schweinsgalopp 2022 erhöht haben. Mittlerweile sind alle Plätze belegt und daher können wir keine Anfragen mehr entgegen nehmen. Es gibt die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen und sollte wider erwarten ein oder mehrere Kinder absagen, dann können wir die Plätze kurzfristig neu vergeben. Bitte schrieben Sie uns dafür eine Email an kontakt@zirkus-schweinsgalopp.de.

Wer dieses Jahr nicht die Möglichkeit hat dabei zu sein oder keinen Platz mehr bekommen kann, der kann es gerne nächstes Jahr wieder probieren. 

Das Team vom Zirkus Schweinsgalopp freut sich unglaublich, wenn in der zweiten Sommerferienwoche die Peitinger Schlossberghalle in eine Zirkuswelt verwandelt wird und 75 Kinder eine Woche lang richtig viel Spaß erleben können und wir gemeinsam rufen: „Wirf den Ball und dreh den Stab, sei ein Zirkusakrobat“. 

Das Team vom Zirkus Schweinsgalopp

Kinderzirkus sehr gefragt – die letzten Plätze

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage, sind die ursprünglich geplanten Plätze für den Zirkus Schweinsgalopp bereits alle vergeben. Um mehr Kindern die Möglichkeit zu bieten an unserer Ferienmaßnahme teilzunehmen und der sehr  hohen Anfrage entgegen zu kommen, werden wir einige wenige Plätze generieren. Der Link zur Anmeldung funktioniert dann wieder wie gewohnt. Dies wird voraussichtlich heute Abend der Fall sein.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben. Es gibt nach dem Anmeldestopp (wird über die Website veröffentlicht) die Möglichkeit sich auf eine Warteliste platzieren zu lassen und sollten kurzfristig Kinder absagen müssen, dann können andere Kinder „nachrutschen“. Für weitere Rückfragen können Sie sich gerne per Mail (kontakt@zirkus-schweinsgalopp.de) an uns wenden.

Anmeldebeginn Zirkus Schweinsgalopp 2022

Liebe Eltern und liebe zirkusbegeisterten Kinder,

wir befinden uns eifrig in den Vorbereitungen für unsere phänomenale Zirkuswoche in der zweiten Sommenferienwoche in der Schlossberghalle Peiting.

Ab 01.05.2022 könnt ihr eure Kinder anmelden. Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen und noch mehr freuen wir uns auf die Kinder, wenn wir wieder gemeinsamen rufen: „wirf‘ den Ball und dreh den Stab, sei ein Zirkusakrobat“!

 

Herzlich und voller Vorfreude,

euer Team vom Zirkus Schweinsgalopp

 

Diese Maßnahme wird durch den Bezirksjugendring Oberbayern, dem Bayrischen Jugendring und dem Bayrischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dem Kreisjugendring Weilheim-Schongau und der Heidehof Stiftung gefördert. Vielen Dank für die Unterstützungen. 

ZUSAMMEN STARK und Zirkus Schweinsgalopp e.V. präsentieren

Komm, staune und lass dich mitreißen in unsere bunte Zirkuswelt!

Egal ob Anfänger*in oder fortgeschrittene*r Artist*in – Spaß ist garantiert!

Ihr könnt viele verschiedene Zirkusdisziplinen erlernen. Außerdem gibt es einen Graffitiworkshop und filmende Zirkusreporter*innen. Gemeinsam erleben wir lustige und abenteuerreiche Tage. Alle Workshops sind kostenlos.

Am 15.01., 29.01., 12.02., 13.02., 26.02. und 27.02.22, jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr. Die Zirkusgala findet am 12.03.22 von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Stadthalle Penzberg statt. Mit den Kindern treffen wir uns bereits um 13:00 Uhr zu einer letzten Probe. Am 30.01.22 von 13:00 bis 17:00 Uhr ist unser Theaterspezial: Das Theater Kunstdünger zeigt ihr Stück „Schleichweg“. Nach der Aufführung gibt es einen Theaterworkshop.

Solltest du einen besonderen Betreuungsbedarf benötigen, teile uns das bei der Anmeldung mit. Dann stellen wir nach Absprache, gerne eine persönliche Assistenz zur Verfügung.

Anmeldung unter https://www.hvmzm.de/was-wir-tun/projekte/zusammen-stark

Ferienmaßnahme sehr gefragt – Anmeldung leider nicht mehr möglich

Dieses Jahr hat uns eine besonders hohe Nachfrage erreicht, sodass wir unsere Kapazitäten erweitert haben. Wir freuen uns sehr, dass 75 Kinder mit und ohne Behinderung beim Kinderzirkus Schweinsgalopp 2021 teilnehmen. Wer dieses Jahr keinen Platz bekommen oder noch gezögert hat, kann nächstes Jahr in der 2. Sommerferien die Chance ergreifen, wenn es wieder heißt:

Wirf den Ball und dreh den Stab sei ein Zirkusakrobat!

Veränderung der Maßnahme

Liebe Zirkuskinder und liebe Eltern, 

aufgrund der Vorgaben innerhalb der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können wir die Ferienmaßnahme nicht, wie anfangs geplant, mit Übernachtung stattfinden lassen. Wir kehren daher zu unserem „alten“ und bewährten System zurück und bieten den Kinderzirkus Schweinsgalopp als Tagesmaßnahme (ohne Übernachtung) an. Die Maßnahme findet nun von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. 

Nach den aktuellen Bestimmungen gibt es keine Testpflicht und das Tragen eines MNS-Schutzes ist bei der Durchführung von Angeboten und Übungen während der Maßnahme nicht notwendig. Entsprechende Regelungen und weitere Details werden im Hygienekonzept beschrieben.

Kinderzirkus Schweinsgalopp 2021

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass die Planung für den inklusiven Kinderzirkus Schweinsgalopp 2021 auf Hochtouren laufen und die Anmeldung ist ab sofort möglich ist. Das ehrenamtliche Team, bestehend aus Pädagog*innen, Jugendleiter*innen und erfahrenen Zirkuspädgog*innen freuen sich schon sehr auf die phänomenale Woche, nachdem der Zirkus letztes Jahr leider nicht stattfinden konnte. 

In der Zirkuswoche können Kinder den Spaß am Zirkus entdecken. Egal ob Anfänger*in oder fortgeschrittene*r Artist*in – Spaß ist garantiert! In den Workshops können Akrobatik, Clownerie, Zaubern, Jonglage und vieles mehr ausprobiert werden. Ihr Können präsentieren die Kinder in einer Gala. Gemeinsam erleben wir eine lustige und abenteuerreiche Woche. Die Maßnahme richtet sich an Kinder mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 7 bis 14 Jahren.

Aufgrund der aktuellen weltgesundheitlichen Situation gibt es einige Änderung im Vergleich zur Zirkuswoche 2019. Dieses Jahr sind wir in der Peitinger Schloßberghalle mit einem eigenen Zirkuszelt. Zudem findet die Ferienmaßnahme mit Übernachtung statt, daher hat sich auch der Teilnehmerbeitrag verändert. Das aktuelle Hygienekonzept ist noch in der Entwicklung und ist abhängig von den politischen Entscheidungen. Daher können wir verbindliche Aussagen erst einige Wochen vor der Freizeit treffen.  

 

Euer Team vom Zirkus Schweinsgalopp e.V.