Inklusionsfortbildung

Vom Recht aufs anders Sein

Inklusive Ferienfreizeiten als Mittel der Begegnung im angstfreien Raum.

Diese Fortbildung der Juleica-Akademie besuchten, dieses Wochenende, mehr als die hälfte unserer ehrenamtlichen Betreuer. Durch viele Elemente der Selbsterfahrung und theoretischen Inhalten lernten sie, wie Freizeitmaßnahmen inklusiv gestaltet werden können und welche Aspekte zu beachten sind.

  

   "Inklusion ist für mich ein Zustand, in dem der Begriff 
überflüssig geworden ist, in dem Grenzen aufgehoben werden,
indem man die Individuen mit ihren Möglichkeiten und Grenzen
sieht." 
 - Sportler beim Marathon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.